Cannelloni mit Spinat-Nuss-Fuellung - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
16 Cannelloni (Nudelroehren, ohne Vorkochen)
2 Glas TK-Spinat (grob gehackt, a 300g)
1 Glas Doppelrahmfrischkaese (200g)
3 El. gehackte Haselnuesse
4 El. frisch geriebenen Parmesankase
4 El. Paniermehl
Salz
Pfeffer
Muskat,
gemahlener Rosmarin
2 El. Zitronensaft
10 g getrocknete Steinpilze
1 l Instant-Bruehe
1 l Schlagsahne
1 l Milch
30 g Butter oder Margarine
30 g Weizenmehl (Type 405)
2 Lauchzwiebeln (80g)
100 g Champignons
4 El. frisch geriebener Parmesankaese

Fuer die Sosse Steinpilze in der warmen Bruehe ca. 15 Minuten
einweichen.
Fuer die Fuellung Spinat nach Packungsanweisung auftauen.
Auf ein Sieb geben, etwas ausdruecken und gut abtropfen lassen.
Spinat, Frischkäse, Nuesse, Parmesankäse, Paniermehl,
Gewuerze und Zitronensaft verruehren, wuerzen.
Fuer die Sosse Steinpilze mit Einweichfluessigkeit, Sahne und
Milch verruehren.
Fett und Mehl in eine mikrowellengeeignete Form (ca. 26 cm) geben.
Ohne Abdeckung bei 600 Watt 4 Minuten erhitzen.
Zwischendurch mehrmals durchruehren.
Steinpilz-Sahne mit dem Schneebesen unter das
Mehl-Fett-Gemisch ruehren. Ohne Abdeckung bei 600 Watt 4
Minuten erhitzen. Mehrmals kräftig durchruehren.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in gleichmässige
Ringe schneiden. Champignons waschen, putzen, in Scheiben
schneiden. Gemuese in eine mikrowellengeeignete, feuerfeste,
rechteckige Form (ca. 20 x 30 cm) geben. Abgedeckt bei 600
Watt 4 Minuten garen.
Spinat-Nuss-Fuellung in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtuelle
geben und in die Cannelloni spritzen. Die gefuellten
Nudelröhren auf das Gemuese legen.
SoBe auf den Cannelloni verteilen. Abgedeckt bei
600 Watt 15 Minuten garen. Parmesankäse darueberstreuen. Ohne
Abdeckung bei 360 Watt und zugeschaltetem Grill ca.
5 Minuten fertiggaren und ueberbacken. Nach Wunsch
mit Petersilie garnieren.
Zubereitung: ca. 50 Minuten
Kalorien pro Person ca. 720

* aus Fuer Sie

Stichworte: italienisch, Nuss, Gemuese, Sosse, P4

Schreibe einen Kommentar