Bunter Fruehlings-Strudel - Rezept

Menge: 8 Stücke

Zutaten:
200 g Aurora Spezialmehl fuer
Hefegebaecke und Strudel
1 Ei
1 Tl. Essig
1 Prise Salz
2 El. fluessige Butter
50 ml lauwarmes Wasser
Oel zum Bestreichen
250 g Erdbeeren
500 g Aepfel
50 g Zucker
500 g Quark
2 Glas Vanillin-Zucker
40 g Butterfloeckchen
1 Ei zum Bestreichen
1 l Milch zum Begießen

Mehl in eine Schuessel geben, in die Mitte eine Mulde druecken und das Ei mit
dem Essig, Salz und der Butter dazugeben. Mit einer Gabel einen Teil des
Mehls von innen nach außen einruehren. Dabei nach und nach das Wasser
zugeben. Mit den Händen weiterarbeiten und so lange kneten, bis ein
geschmeidiger, glatter, glänzender Teig entstanden ist. Eine Kugel formen
und abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Damit der Teig nicht reißt, die
Kugel duenn mit Oel bepinseln. Ein großes Tuch mit Mehl bestäuben. Den Teig
ausrollen und anschließend auf dem Tuch ausziehen. Mit den Handruecken unter
den Teig greifen und zu allen Seiten duenn ausziehen; man soll das Muster des
Handtuchs durchsehen können.

Erdbeeren waschen und putzen, Apfel schälen, halbieren, Kerngehäuse
entfernen. Beides in feine Wuerfel schneiden, mit dem Zucker vermischen und
auf dem ausgezogenen Teig verteilen, dabei einen Rand freilassen. Quark mit
Vanillezucker verruehren und auf das Obst streichen. Mit Butterflöckchen
belegen. Die Längsseiten des Teiges ueber die Fuellung schlagen und duch
Anheben des Tuches einrollen. Auf ein gefettetes Backblech legen und mit
verquirltem Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 35
Minuten backen. Zwischendurch mit Milch begießen. Dazu schmeckt Vanilleeis.

Zubereitungszeit ca. 60 Minuten. Ruhezeit ca. 30 Minuten. Backzeit ca. 35
Minuten.

Quelle: Jetzt beginnt der Back-Fruehling, Aurora Muehlen GmbH Weinheim, 1997

Schreibe einen Kommentar