Bouletten – Original Berliner - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
400 g Hackfleisch, gemischt (halb Rind, halb Schwein
1 Schrippe (grosse Semmel)
1 Ei
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Bratfett (halb Schmalz, halb Butter)
Micha Eppendorf 05.03.2000

400 g halb mageres Schweinefleisch, halb mageres Rindfleisch durch die
Maschine drehen, mit einer eingeweichten, dann ausgedrueckten und gut
verruehrten Schrippe (Berliner Semmel), einer fein gehackten Zwiebel
und einem Ei zusammenarbeiten. Mit Pfeffer, Salz und einem Hauch
Muskatnuss abschmecken und nochmals gut durcharbeiten. Runde Klösse
formen, die Klösse etwas flachdruecken, in Mehl wenden, in heissem
Fett schwimmend braun braten, gut abtropfen lassen.

Diese beliebten Bouletten werden warm in einer Sauce, die aus den
Bratrueckständen bereitet wurde, oder kalt gegessen.

Schreibe einen Kommentar