BLITZMENUE-ASIEN, GARNELEN-REIS-PFANNE - Rezept

Menge: 2 Personen

Zutaten:
1 Gruene Peperoni
50 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
40 g Fruehstuecksspeck
2 El. Olivenoel
150 g Schnellkochreis
400 ml Fischfond; Fertigprodukt
1 Doeschen Safranfaeden
Salz, Pfeffer
2 El. Zitronensaft
100 g Tomaten
100 g Fruehlingszwiebeln
10 Cocktailgarnelen
4 Zitronenspalten; unbehandelt
Ilka Spiess FREUNDIN

1. Peperoni längs halbieren, entkernen, waschen und in feine
Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, beides fein
hacken. Speck wuerfeln.

2. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Speck, Peperoni, Schalotten
und Knoblauch darin anbraten. Reis zugeben, kurz mitbraten. Fond,
Safran, etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft zufuegen. Reis in ca.
10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen.

3. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und kleinschneiden.
Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Röllchen
schneiden. Garnelen waschen, trockentupfen.

4. Alles kurz vor Garzeitende unter den Reis heben und in ca. 3
Minuten erhitzen. Garnelen-Reis-Pfanne mit Zitronenspalten anrichten.
Pro Person: 725 kcal


Schreibe einen Kommentar