Bier-Fondue - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 l helles Bier
600 g Emmentaler; geraffelt
1 Prise Worcestershiresauce
3 Tropfen Tabasco
2 Knoblauchzehen; gepresst
1 El. Staerkemehl
2 Eigelb
2 Tl. Petersilie; gehackt
8 Laugenbrezeln; und -wecken

Das Bier zusammen mit dem geriebenen Käse in der Fonduekachel
unter ständigem Ruehren erhitzen. Wuerzen mit Worcestershiresauce,
Tabasco und Knoblauch.

Das Stärkemehl in ganz wenig kaltem Wasser verquirlen und in die
Fondue ruehren. Aufkochen lassen und mit den beiden Eigelb abziehen.

Nicht mehr kochen. Mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Auch auf dem Tisch darf diese Fondue nicht mehr kochen, also den
Brenner so klein wie möglich stellen oder gleich nur eine Kerze
als Wärmequelle benutzen.

Die hier genannten Laugenbrezn als Beigabe lassen sich auch sehr
gut zu anderen Käsefondues verwenden. Laugenbrötchen machen sich
sogar noch besser.

* Quelle: posted by K.-H. Boller


Stichworte: Käse, Geschmolzenes, Spass, P4

Schreibe einen Kommentar