Babyfläschchen sterilisieren

Viele Mütter benutzen ein Babyfläschchen um ihr Baby zu stillen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Oft hat es medizinische Notwendigkeit. Die Babyflaschen kann man mit künstlicher Babymilch (erhältlich in Drogerie und Supermarkt) oder auch mit abgepumpter Muttermilch (mit einer Milchpumpe) befüllen. Für die Gesundheit des Babys ist es sehr wichtig, dass die Babyfläschchen immer schön sauber und steril sind.

Wie sterilisiert man ein Babyfläschchen?

Zum Sterilisieren der Babyfläschchen benötigen Sie folgendes:

  • Saubere Flaschenbürste
  • Saubere Geschirrtücher
  • Kochtopf
  • oder Dampfsterilisator

Babyfläschchen sterilisieren

Babyfläschchen sterilisieren


Im Handel können Sie spezielle Dampfsterilisatoren erwerben und damit die Babyfläschchen reinigen. Ob sich die Anschaffung des Gerätes lohnt, sollte man sich vorher gut überlegen. Man kann die Fläschchen nämlich auch mit einem ganz normalen Kochtopf steril bekommen.
Mit einem Dampfsterilisator (auch Vaporisator genannt) geht das Sterilisieren natürlich schneller und er ist praktischer in der Anwendung. Stillen Sie ihr Baby noch und füttern nur Milch per Fläschchen zu, empfehlen wir Ihnen zuerst die Kochtopf-Variante zu testen.

So sterilisieren Sie Babyfläschchen

Beginnen wir zuerst mit der Grobreinigung des Babyfläschchens. Dafür spülen Sie die Flasche unter den Wasserhahn mit heißem Wasser aus und reinigen zuerst sorgfältig mit der Flaschenbürste. Benutzen Sie diese Flaschenbürste aus hygienischen Gründen bitte ausschließlich für die Babyfläschchen und nicht für andere Flaschen oder Thermoskannen.

Sterilisieren des Babyfläschchens im Kochtopf:
Kochen Sie Wasser im Kochtopf auf hoher Flamme auf. Kocht das Wasser geben das Babyfläschchen, Verschlusskappe und Sauger hinein und schalten den Herd ein wenig zurück, so dass das Wasser noch kocht. Geben Sie nun den Deckel auf den Kochtopf und kochen Sie das Babyfläschchen gut aus. Prüfen Sie innerhalb der 10 Minuten ruhig 1-2 Mal nach, ob das Wasser auch wirklich ausreichend kocht.

Sterilisieren des Babyfläschchens im Dampfsterilisator:
Zum Sterilisieren geben Sie die Babyfläschchen in das Gerät und lassen sie es gemäß Anleitung laufen. Da die Anwendung von Gerät zu Gerät verschieden ist, können wir hier keine speziellen Tipps geben. In der Regel reicht hier eine Laufzeit von nur 5 Minuten, weil diese Geräte ihre Betriebstemperatur sehr schnell erreichen.

Nach der Reinigung legen Sie die Babyfläschchen und Zubehörteile auf ein sauberes Küchentuch und lassen es trocknen.