Artischocken-Sauce (zu Teigwaren) - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
6 gross. Artischocken
1 Schalotte; fein gehackt
20 g Butter
50 ml Sherry; trocken
100 ml Weisswein
150 ml Rahm
1 El. Thymianblaettchen
Salz
Pfeffer

(*) Reicht fuer 4 Portionen Teigwaren.

Den Stiel der Artischocken ausbrechen. Die Artischocken in reichlich
Salzwasser 30 bis 40 Minuten kochen lassen (oder 12 bis 15 Minuten im
Dampfkochtopf). Die Artischocken sind gar, wenn sich ein Blatt muehelos
herauszupfen lässt.

Die Blätter abzupfen und mit einem Messer das Artischockenfleisch aus den
Blättern druecken.

Die Böden auslösen und das Heu entfernen. Die Böden klein wuerfeln und
beiseite legen.

Die Schalotte in der Butter anduensten. Das ausgelöste Artischockenfleisch
~ nicht die gewuerfelten Böden ! – beifuegen und kurz mitduensten. Sherry
und Wein dazugiessen, alles zugedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen.

Dann mit dem Rahm puerieren, in die Pfanne zurueckgeben. Thymian beigeben,
die Sauce abschmecken und die Artischockenwuerfel beifuegen.


* Quelle: DChuchi, Heft 4, 1991 Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser:


Stichworte: Aufbau, Sauce, Artischocke, P4

Schreibe einen Kommentar