• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Apfel-Biskuitrolle - Rezept

Menge: 16 Stücke

Zutaten:
4 Eier
125 g Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestaerke
500 g Sahne
2 Pk. Sahnesteif
75 g Zucker
500 g Aepfel , sueß & saftig z.B. Jonagold
2 Zitronensaft
2 Pk. Vanillinzucker
Backpapier
Zucker zum Bestreuen
1 Apfel , rotschalig
Zitronensaft ;zum Betraeufel
Zitronenmelisse

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und Wasser
schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl und Stärke darueber
sieben. Alles locker unterheben. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein
Blech mit Backpapier belegen. Teig darauf streichen und ca. 12 Min.
backen. Biskuitplatte auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stuerzen.
Papier abziehen. Aufrollen, erkalten lassen. Sahne, Sahnesteif und
Zucker steif schlagen. Aepfel schälen, vierteln, entkernen, grob
raspeln. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Vanillinzucker
bestreuen. Die Hälfte der Sahne unterheben. Biskuitplatte
ausbreiten, mit Apfelsahne bestreichen. Tuch am Rand anheben, so dass
sich die Platte langsam wieder aufrollt. Mit restlicher Sahne
bestreichen. Den roten Apfel waschen, vierteln, entkernen und in feine
Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Auf die Rolle legen,
mit Minze verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 60 Min. Backen: ca. 12 Min.
Pro Portion: ca. 150 kcal

Schreibe einen Kommentar