Amarettoherzen - Rezept

Zutaten für 1 Portion Amarettoherzen

  • 500 g Mandeln – geschält & gemahlen
  • 300 g Puderzucker
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 6 EL Amaretto
  • 3 EL Rosenwasser
  • 1 Tropfen Bittermandelöl

Zubereitung Amarettoherzen

  • Wir nehmen zuerst eine passend große Rührschüssel und geben den gesiebten Puderzucker, Rosenwasser, Bittermandelöl, Amaretto und die Mandeln hinein und verrühren das Ganze mit einem elektrischen Rührgerät zu einem glatten Teig.
  • Den fertigen Teig rollen wir zwischen 2 Folien (aufgeschnittene Gefrierbeutel oder Frischaltefolie) auf etwas 3-4 mm Dicke aus.
  • Mit einer Herz-Ausstechform stechen wir die Kekse nun aus und legen sie auf ein Backblech, welches wir mit Backpapier ausgelegt haben.
  • Den Backofen heizen wir dann auf der höchsten Stufe bzw. Temperatur auf und backen die Amarettoherzen dann gut 2 Minuten. Die Kekse sollen nur leicht gebräunt sein.
  • Abschließend schmelzen wir nun die Schokoladenkuvertüre und bestreichen dann mit einem Backpinsel die eine Seite der Amarettoherzen.

Gute Appetit!